Markiert: Gottfried Keller

Schlafes Bruder

„Der Todesbote“ ist eine kleine Erzählung eines nicht näher bekannten K. B. aus dem Jahr 1818 überschrieben. Sie handelt von dem Nürnberger Ratsherrn Theobald, der innerhalb eines Jahres seine ganze Familie durch Krankheit verloren...

Der junge Page

Es wurde in diesem Augenblicke leise an die Thür geklopft und ein Page, ein bildschöner Knabe von zwölf oder dreizehn Jahren, trat ins Zimmer und meldete, daß das Abendessen bereit sei. Wollte es nicht...