Kategorie: Literatur

Das Unwort

Als der Knabe Felix aus der Schule kam – das Wort „Knabe“ ist ein schriftliches Wort, gesprochen verwendet man es nur noch in ironischem Zusammenhang, aber auch geschrieben haftet dem Wort „Knabe“ ein leichter Ton...

Der Sängerknabe

Daß es Engel gibt, daran habe ich im Ernste nie einen Augenblick gezweifelt, und ich bin fest davon überzeugt, daß Floris ein Engel war. […] Ich glaube nicht, daß Floris es wußte, daß er ein Engel war, aber...

Der „Dornauszieher“

Zu den wohl bekanntesten und berühmtesten Knaben-Skulpturen seit der Antike gehört der „Spinario“, der „Dornauszieher“: ein nackter Junge, auf einem Stein sitzend, der versucht, sich aus dem linken Fuß einen eingetretenen Dorn herauszuziehen. Sein...

Jugend-Stil

„Selten hat Thomas Mann seine Leser so offen durch ein künstlich geschmiedetes Jugendstilgitter blicken lassen, wie er sie durch den Traum Aschenbachs in Platos Welt sehen lässt“, heißt es in Albert Soergels und Curt...

Das junge Genie – Giotto, Tizian und andere Malerknaben

Der Maler Giotto di Bondone, der 1266 geboren wurde, soll als zeichnender Hirtenknabe entdeckt worden sein. So überliefert es Giorgio Vasari in seiner 1581 entstandenen Beschreibung der herausragendsten Architekten, Maler und Bildhauer Italiens; er...

Bild-schön

Täglich um halb acht Uhr trabte Ferdinand, den wachsledernen Schulranzen auf dem Rücken, durch die enge, schlecht gepflasterte Nagelgasse mit ihren Läden und Schaufensterkulissen. Eines Tages gingen ihm vor so einem Schaufenster auf besondere...

„Das Bild eines Ganymed!“

Cugny war der jüngste Sohn eines armen, alten Mannes, der unweit des Städtchens in einer Bauernhütte unter seinem Strohdache vergnügt lebte. […] Er war nicht nur ein schöner Knabe, den die Dichter seiner Zeit, wäre...

Cupido & Co.

Lange vor Tadzio aus Thomas Manns Novelle „Der Tod in Venedig“ (resp. dessen Darsteller in der Verfilmung!) war ein anderer polnischer Knabe für kurze Zeit zum Schönheitsideal avanciert: der junge Adlige Henryk Ludwik Lubomirski...

Alkibiades

Unter allen aber leuchtete der Knabe Alkibiades hervor, einer der Jüngsten zwar, aber fest schon auf den Beinen und etwas Trotziges, Keckes in seinem Wesen zur Schau tragend. Aber das Kecke und Trotzige wurde...

Der schöne Jesus

Wird schon (wie an anderer Stelle zu lesen) der „Vorläufer“ Jesu, der Täufer Johannes, immer wieder als jugendlich schön dargestellt und beschrieben (obwohl die Bibel nur über den erwachsenen Johannes Angaben zur – eher...